Wenn Sie die Entwicklung von Microsoft Dynamics 365 for Project Service Automation (oder kurz: PSA) verfolgen, wissen Sie sicherlich, dass die derzeit aktuelle Lösung Version 3 ist. Bestimmt wissen Sie auch, dass Microsoft einen halbjährlichen Update-Plan verfolgt und demnach im Frühling neue Funktionen verfügbar werden.

Vermutlich haben Sie aber noch nicht von den neuesten, interessanten Entwicklungen erfahren, die erst vor kurzem auf Microsofts Entwicklerkonferenz Ignite bekannt gegeben wurden.

PSA und Microsoft Project wachsen enger zusammen

In den zwei Jahren seit der Markteinführung von PSA hat Microsoft von vielen Partnern und Kunden ähnliches Feedback erhalten: Sie wünschten sich, dass die Lösung mehr wie die erfolgreiche Projektmanagement-Software Microsoft Project funktioniere.

Project ist seit 1984 erhältlich und hat sich zu einer der beliebtesten Projektmanagement-Lösungen entwickelt. Weltweit setzen Organisationen auf ihre umfangreiche Planungs- und Controlling-Funktionalität.

PSA hingegen ist eine relativ junge Software. Die im Herbst 2016 veröffentlichte Komplettlösung richtet sich an projekt-basierte, gewinnorientierte Unternehmen oder Abteilungen und berücksichtigt auch finanzielle Aspekte von Projekten.

PSA + Project: Beste Funktionalität für Projektteams

Das PSA-Team kam zum Schluss, dass die beste Strategie sei, die beiden Lösungen zusammenwachsen zu lassen.

Realisiert wird das durch eine engere Zusammenarbeit der für Dynamics 365 und Office 365 (Project ist Teil der Office-Produktfamilie) zuständigen Teams. Das Ergebnis: Die nächste cloud-basierte Version von Project wird wie Dynamics 365 auf dem Common Data Service for Apps verfügbar sein.

Durch diese Annäherung werden PSA-Nutzer von den bewährten Funktionen von Project profitieren, wie Projektplanung und Controlling. Project-Nutzer, die PSA bisher noch skeptisch gegenüberstehen, hingegen können weiterhin mit der hochentwickelten Lösung arbeiten, die sie gewohnt sind, und zusätzlich die erweiterte Finanzfunktionalität von PSA nutznießen.

Sie haben noch Fragen zu dieser Entwicklung? Kontaktieren Sie uns gerne.

Wenn Sie Dynamics 365 for Project Service Automation näher kennenlernen möchten, registrieren Sie sich für ein kostenloses Webinar. Unsere Experten werden Ihnen die App ausgehend erläutern.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies fur Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.