Microsoft, proMX und hhpberlin präsentieren ihre gemeinsame digitale Erfolgsgeschichte auf der CeBIT 2016

Die von der Deutschen Messe AG organisierte Fachmesse für moderne Technologien verliert nicht an Bedeutung und entwickelt sich, genau wie die digitale Welt, jedes Jahr weiter.

Auf der CeBIT 2016 wird das Thema der digitalen Economy weiter vorangetrieben. Die Ära der Digitalisierung ist in vollem Gange. Deshalb stehen auch die mit der zunehmenden Zahl der technologischen Neuigkeiten und gewinnbringenden Möglichkeiten verbundenen Nebenfragen und Themen zur Diskussion: Internet der Dinge, Big Data & Cloud und Data Security sind die mit Spannung erwarteten Höhepunkte der CeBIT 2016.

Für jedes Unternehmen ist es eine Frage des Prestiges, auf der größten und weltweit bekannten Messe für Informationstechnologien seine Produkte und Lösungen vorstellen zu können. Microsoft ist seit vielen Jahren regelmäßig auf der CeBIT vertreten und hat bereits zahlreiche bedeutende Beiträge für die Messeentwicklung geleistet. Das Unternehmen präsentiert seine innovativen Produkte, kreativen Ansätze sowie die erfolgreichsten Projekte und versucht damit, die Besucher immer wieder zu überraschen. Mit dem Aufkommen der eigenen deutschen Rechenzentren, aus welchen Microsoft den Kunden bereits seine Dienste wie Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online bereitstellt, konnte der führende Anbieter für Unternehmenslösungen mehr deutsche Kunden gewinnen und diesen vollständige Sicherheit für ihre Daten in der regionalen Cloud garantieren.

Vom 14. bis 18. März wird die proMX GmbH an der Messe in Hannover teilnehmen und über die Umsetzung einer ihrer umfassendsten und erfolgreichsten CRM-Projekte berichten. Zusammen mit den Microsoft-Partnern und den besten Kunden aus ganz Deutschland wird das proMX-Team am Beispiel des Kunden hhpberlin die erfolgreiche Implementierung der kombinierten Lösung von Microsoft Dynamics CRM, SharePoint und proRM Business Solution demonstrieren.

2012 begann die Zusammenarbeit zwischen dem führenden Ingenieurbüro für Brandschutz und der proMX GmbH, und das Ingenieurbüro nutzt die Support- und Beratungsdienstleistungen der proMX GmbH bis heute. In dieser Zeit hat hhpberlin einen radikalen digitalen Wandel durchgemacht und alle ihre internen sowie kundenbezogenen Prozesse innerhalb eines einzigen CRM-Systems neu aufgestellt. Auf der CeBIT 2016 führen die hhpberlin-Experten für die Besucher einige Experimente durch, die das Brandverhalten und die Brandschutzregeln veranschaulichen. Anschließend wird der Brand mit Hilfe der Software-Tools und eines digitalen Modells in der Cloud simuliert und analysiert.

Darüber hinaus präsentiert die proMX GmbH im Rahmen der CeBIT 2016 ihre eigene branchenorientierte Lösung für Feuerwehr- und Notdienst-Zentralen, proEF. Diese Anwendung, die auf der CRM-Plattform entwickelt wurde, ermöglicht den Nutzern ein eindeutiges Mitglieds- und Gerätemanagement, vollständige Kontrolle über die Prozesse rund um die Einsatzdokumentation und gewährleistet einen klaren Überblick über den Zustand aller Feuerwehrfahrzeuge, Hydranten und der weiteren Ausrüstung, deren Inspektionen und Reparaturen.

Diese und weitere innovative Neuigkeiten präsentieren Ihnen die führenden Vorreiter der digitalen Transformation im Kundenbeziehungsmanagement. Wir freuen uns darauf, Sie am Microsoft-Partnerstand in Halle 4 auf dem Messegelände in Hannover begrüßen zu dürfen und laden Sie herzlich zu einem konstruktiven Dialog ein. Vereinbaren Sie schon jetzt einen Termin mit uns unter http://promx.net/de/cebit-2016/.

Zurück

Andere Neuigkeiten