proRM

Die synalis GmbH & Co. KG ist auf den Auf- und Ausbau IT-gestützter Informationssysteme spezialisiert und betreut vornehmlich mittelständische Unternehmen. Branchenlösungen und CRM-Projekte werden deutschlandweit umgesetzt.

FREIER BLICK AUF KUNDEN UND PROJEKTE

 Website:
Website:
synalis.de
Mitarbeiter:
Mitarbeiter:
35
Standort:
Standort:
Deutschland
Branche:
Branche:
  • IT-Beratung
Software:
Software:
  • Dynamics 365 for Sales
  • proRM Fast Start
Weil sich die Projektverwaltung nicht mit angrenzenden kaufmännischen Anwendungen verstand, verbrachten die Mitarbeiter synalis GmbH & Co. KG unnötig viel Zeit mit Verwaltungstätigkeiten. Der IT-Dienstleister beschloss deshalb den Wechsel auf ein eng in Microsoft Dynamics 365 integriertes Ressourcenmanagement. synalis entschied sich für proRM Fast Start von proMX. Seit der Implementation gehören Übertragungs- und Abstimmungsläufe der Vergangenheit an. Schlanke Prozesse entlasten die Mitarbeiter, während das Management dank transparenter Projektdaten jederzeit einen 360°-Blick auf die Projekte hat. Für IT-Dienstleister wie synalis ist es von besonderer Bedeutung, Projekte „kundenorientiert“ durchzuführen. Dazu gehört die laufende Betrachtung aller Projekte mit Blick auf Kosten und Budget. Dabei sollte die notwendige „Projektbuchhaltung“ die Mitarbeiter möglichst wenig belasten. „Das funktioniert nur mit effizienten, weitgehend automatisierten Prozessen und einem hohen Benutzerkomfort“, weiß Marketing- und Vertriebsleiter Norbert Schmidt. Heute profitiert synalis von schlanken Prozessen und einer einheitlichen Datenhaltung. „Die aufwendigen Abstimmungsläufe sind endgültig passé. Wir sind in allen Bereichen des Projektmanagements flexibler und schneller geworden. Zentrale Prozesse wie die Abrechnung sind sicherer als früher“, freut sich Schmidt. Ein Pluspunkt für das Management ist das stark erweiterte Projektcontrolling: Heute genügen wenige Handgriffe, um beispielsweise die Auslastung einzelner Mitarbeiter zu prüfen, den Fertigstellungsgrad laufender Projekte zu überwachen oder aufgelaufene Kosten mit budgetierten Zahlen zu vergleichen. „Wir konnten unsere Projektmitarbeiter von lästigen Routinetätigkeiten entlasten und gleichzeitig die Datenqualität verbessern“, ergänzt er.

Sie wollen mehr erfahren? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

* Dieses Feld ist erforderlich.
* Bitte geben Sie Ihren Namen an.
* Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* Bitte geben Sie Ihre Firma an.
* Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse an.

Durch Klick auf "Kontaktieren Sie mich", erklären Sie sich mit unseren Datenschutz-Bestimmungen einverstanden.

* Dieses Feld ist erforderlich.
modal_window

Vielen Dank für Ihre Nachricht an proRM!

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihre Anfrage kümmern und uns bei Ihnen melden.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies fur Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet.