Die proMX GmbH empfängt Gäste bei der ersten proMX-Partnerkonferenz in Nürnberg

Die proMX-Partnerkonferenz fand vom 10. bis 13. Juni in der Heimatstadt des Unternehmens, Nürnberg, statt.

„Da es für uns das erste Mal war, haben wir besonders auf die Details geachtet“, sagt Peter Linke, CEO der proMX GmbH. „Wir freuen uns sehr darüber, dass fast alle unsere Partner weltweit unserer Einladung folgten und wir die Ergebnisse der Zusammenarbeit sowie die Pläne für die Zukunft persönlich besprechen konnten.“

Zu den Teilnehmern der Konferenz gehörten Vertreter von Unternehmen wie OnDemand4U GmbH (Deutschland), Trivadis AG (Schweiz), Company Net Ltd (Großbritannien), Bizdirect (Portugal), Axentit Business Consulting S.A. de C.V. (Mexiko) sowie die Gastredner Guus Krabbenborg, Mitinhaber der Quattro Business Solutions B.V. (Niederlande), Adil Boushib, Partner-Technology-Advisor bei Microsoft (Deutschland), und Software-Sales-Coach Thorsten Bahr (Deutschland).

Die Schlüsselthemen der Konferenz waren Marketing-Ansätze, die das Team für Unternehmen- und Produkt-Promotionen nutzt, Vertriebsstrategien und -werkzeuge, Einsatz des neuen universellen Preisfestsetzungssystems, beste Wege der Produktvorstellung beim Kunden sowie das neue Release der proRM Business Solutions und Migration der Lösung von Silverlight auf HTML 5.

Peter Linke, CEO der proMX GmbH, konzentrierte sich in seiner Rede auf die steigende Popularität der Cloud-Technologien sowie des Konzeptes des Repeatable Business. Berichte von Guus Krabbenborg und Thorsten Bahr rundeten die Konferenz ab. In seinem Vortrag entwickelte Krabbenborg das Thema des Repeatable Business weiter; Bahr sprach über die richtige Auswahl und Anwerbung des Personals für Vertriebsabteilungen.

Nach den informativen Vorträgen und anschließenden Gesprächen wollte man sich natürlich ein bisschen amüsieren und die ersten Sommertage in einer der schönsten Städte Bayerns genießen.

Unsere Partner sind für uns treue Freunde geworden. Als gastfreundlicher Veranstalter der Konferenz, hatte proMX ein spezielles Off-Topic-Programm vorbereitet, das verschiedene interessante Veranstaltungen umfasste.

Jeder, einmal in Nürnberg war, weiß, wie stolz die Bürger auf ihre Stadt und deren Geschichte sind. Drei Tage genügen natürlich nicht, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Nürnbergs zu besichtigen. Trotz knapper Zeit, bemühten wir uns, den Aufenthalt für unsere Gäste so ereignisreich und unvergesslich wie möglich zu gestalten.

Jeden Abend machten wir einen Rundgang durch das historische Zentrum Nürnbergs, das eine Visitenkarte der Stadt ist. Hauptmarkt, Frauenkirche, Schöner Brunnen, Altes Rathaus, St.-Lorenz-Kirche, Albrecht-Dürer-Haus, Albrecht-Dürer-Grab am St. Johannisfriedhof – wenn man eine dieser Sehenswürdigkeiten sieht, weiß man, dass man in Nürnberg ist. Müde und voller Eindrücke beendeten wir die Tage in traditionellen fränkischen Restaurants.

Zusätzlich organisierte die proMX GmbH für die anwesenden Partner eine außergewöhnliche Rundfahrt mit einer 50 Jahre alten Straßenbahn. Während der Fahrt konnten wir nicht nur historische und moderne Sehenswürdigkeiten bestaunen, sondern auch das Historische Straßenbahndepot St. Peter besuchen. Die Exkursion ließ allen die Atmosphäre des alten Nürnbergs spüren.

Am letzten Tag veranstaltete das proMX-Team für seine Gäste einen Ausflug in die Fränkische Schweiz. Wir wanderten in den Höhlen, genossen die Berglandschaften und atmeten die frische Luft ein. Es war ein gelungener Abschluss der Konferenz.

Es war uns eine große Freude und Ehre, unsere internationalen Partner mit unserer Heimatstadt, deren Traditionen und Kultur bekannt zu machen. Leider verging die Zeit viel zu schnell. Wir haben aber noch viel zu erzählen, zu zeigen und zu besprechen.

„Inspiriert von den schönen Tagen, die wir gemeinsam mit unseren Freunden verbracht haben und von dem Erfolg der Konferenz im Ganzen denken wir bereits jetzt über das nächste Partnertreffen nach“, sagt Peter Linke. „Die genauen Daten sind noch nicht bekannt. Es könnte wahrscheinlich Anfang Herbst sein – die Zeit, wenn der 1. FC Nürnberg seine ersten Spiele in der neuen Saison spielen wird, wenn Sie wissen, was ich meine.“

Das ganze proMX-Team bedankt sich recht herzlich bei allen Partnern und Gästen für die verlässliche Partnerschaft und die langjährige Zusammenarbeit. Gemeinsam sind wir stärker und erfolgreicher!

Ausführlichere Informationen zu den Schlüsselthemen und die Hauptredner der Konferenz finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Zurück

Andere Neuigkeiten