Microsoft Convergence 2015 bringt Partner zusammen

Die Microsoft Convergence 2015 war die bedeutendste Veranstaltung, an der die proMX GmbH im März teilnahm. Die Bemühungen der Organisatoren wurden anerkannt und die Konferenz hinterließ bei den Teilnehmern und Microsoft-Partnern viele schöne Eindrücke und Emotionen.
Dieses Jahr war geprägt von Veränderungen und Überraschungen. Sogar der traditionelle Name der bereits seit Langem existierenden Veranstaltung wurde geändert.

Ein Blick auf die Geschichte

Die Veranstaltung hatte nur etwas mehr als 100 Teilnehmer, als sie 1997 das erste Mal stattfand. Damals hatte Doug Burgum, CEO der Great Plains Software und Gründer der Convergence, ein Ziel: Er wollte Entwickler und Nutzer von Dynamics GP, der Lösung seines Unternehmens, zusammenzubringen. Das war ein erfolgreicher Start. In den darauffolgenden Jahren wuchs die Zahl der Besucher stetig. Nachdem Microsoft 2001 Great Plains Software erworben hatte, erhielt die Konferenz den Namen „Microsoft Dynamics Convergence“.

Die Microsoft-Produktlinie wurde mit Dynamics GP und später mit Dynamics AX, Dynamics C5, Dynamics SL, Dynamics NAV und Dynamics CRM erweitert. Die wachsende Produktpalette ließ auch die Microsoft-Gemeinde Jahr für Jahr wachsen. Dafür sprechen auch die Zahlen. Seit der ersten Microsoft Dynamics Convergence in Orlando stieg die Zahl der Teilnehmer von 3.355 im Jahr 2002 auf 11.138 im Jahr 2013. 2014 zog die Convergence in Atlanta 12.200 Besucher an.

Diesjährige Eindrücke

Die Liste der Referenten der Konferenz war bemerkenswert. Die Besucher der 19. Convergence hatten die einzigartige Gelegenheit, Vorträge wichtiger Microsoft-Persönlichkeiten zu hören.

Satya Nadella, der seit Februar 2014 an der Unternehmensspitze steht, war der Hauptredner der Konferenz. Unter der Leitung des neuen CEOs erweiterte Microsoft seinen Einflussbereich und entwickelte eine ganz neue Vision, mit der das Unternehmen bereits eine einheitliche Strategie verfolgt.

Das beeindruckende Solo-Konzert von OneRepublic rundete die Konferenz ab. Man kann die Emotionen kaum in Worte fassen. Aber vielleicht helfen ein paar Bilder…

Über die proMX GmbH

Als Microsoft-Partner befasst sich die proMX GmbH nicht nur mit der Beratung zu Microsoft Dynamics CRM und den damit verbundenen Lösungen, sondern auch mit der Entwicklung ihres eigenen Produktes proRM Business Solutions, das eine völlig kompatible Erweiterung auf MS Dynamics CRM für das Vertriebs-, Ressourcen- und Projektmanagement ist. Wir sind immer daran interessiert, mit Fachkollegen über die neusten Trends und die aktuellen Ereignisse auf dem Gebiet der modernen Lösungen und Technologien zu diskutieren. Das ist der Grund, warum die Microsoft Convergence eine der Hauptveranstaltungen für unser Unternehmen ist.

Peter Linke, CEO der proMX GmbH, konnte die Atlanta Convergence für viele fruchtbare Treffen nutzen. Am ersten Tag der Konferenz hatte Linke eine herzliche Begegnung mit unserem langjährigen Partner Rodrigo Arias (Axentit, Mexico). Dank konstruktiver Dialoge und der einzigartigen Atmosphäre, die in Atlanta herrschte, konnten wichtige Entscheidungen für die Unternehmensplanung und die strategische Zusammenarbeit getroffen werden.

partners2
auf dem Foto: Peter Linke mit Daniel Velasco, José Ramírez, Mariano Arias, Rodrigo Arias, Carlos Alberto, Sascha Löwer, und Christian Kraus in Hard Rock Cafe.

Nach produktiven Gesprächen mit Carlos Alberto, COO von MyPartner (Portugal), Frank Grimberg, Inhaber von Prosoft Systems (Washington Area, USA), Jeffrey Goldstein, Geschäftsführer bei Queue Associates (NY, USA) und Jim Wilkes, Verkaufsleiter bei Delaware Consulting (USA), sind wir stolz darauf, unser Partner-Netzwerk erweitert zu haben. Wir bedanken uns bei allen Partnern für die frischen Ideen und die effektiven Verhandlungen.

Was nun?

Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen und natürlich auf die kommende Microsoft Convergence EMEA, die vom 30. November bis 03. Dezember in Barcelona stattfindet.

Wenn Sie aber nicht so lange warten wollen und bereits jetzt mehr über unser Partnerprogramm und seine Vorteile erfahren möchten, füllen Sie einfach das Partnerantragsformular aus. Sie erhalten von uns umgehend Informationen über die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.

Zurück

Andere Neuigkeiten